19. und 20.10.2019, March-Thaya-Raum

NÖ Tage der offenen Ateliers

Zahlreiche teilnehmende Künstlerinnen und Künstler bieten einen hervorragenden Überblick über die gesamte Bandbreite des künstlerischen Schaffens in Niederösterreich.

Auf erfolgreiche NÖ Tage der offenen Ateliers freut sich Ihr
Team der Kulturvernetzung NÖ

Information

 

 z.B.

Kunst im Schloss Dürnkrut

  • Gemeinschaftsausstellung
  •  
    • 19. Oktober 2019   -   14 bis 18 Uhr
    • 20. Oktober 2019   -   10 bis 12 Uhr
    • 20. Oktober 2019   -   14 bis 18 Uhr

    ebenfalls geöffnet: Schlossmuseum-Sonderausstellung, Schloss-Kapelle, Sala Terrena, Diorama, Taverne, musikalische Beiträge/D.Benedikt, E.Dieter; Tombola; Kinder zeigen Ihre Werke; Buchpräsentation

oder:

 

oder: Kunst im Atelier Kosturek

Alleegasse 11, 2273Hohenau an der March
    • 19. Oktober 2019   -   14 Uhr bis open End
    • 20. Oktober 2019   -   10 bis 12 Uhr
    • 20. Oktober 2019   -   14 bis 18 Uhr

 

Alle Künstler heißen Sie herzlichst willkommen und freuen sich auf zahlreichen Besuch!

 

 

 

 

 

 

26.10.2019, Ollersdorf

Kellergassenführung  "Mit Jutta Friedrich auf den Spuren des Weines"

Hier erfahren Sie mehr:

Familienführung mit Wein und Traubensaftverkostung. Die Kinder dürfen das "Ziehen" mit dem Weinheber probieren.

Treffpunkt:
Gasthaus Zeislwirt
2252 Ollersdorf, Wintergasse 32

Preis: 8,- pP
Anmeldung erforderlich bei Frau Jutta Friedrich (zertifizierte Kellergassenführerin)

Tel. 0043 699 10535218
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Herzlich willkommen in Ollersdorf!

Kellergasse Ollersdorf © Jutta Friedrich

 

 

 

 

 

 

3.11.2019, Drösing

Naturführung "Auf den Spuren des Bibers"

 

Erleben Sie eine wunderschöne Au-Wanderung im Herbst in einer von mystischen Kopfweiden

verzauberten Auenlandschaft, entdecken Sie Fauna und Flora, wie Sie sie noch nie vorher

erlebt haben. Hier gibt es aber auch neben geschichtlichen Spuren viele Biberspuren. Biber

sind scheue Tiere und man bekommt sie nicht oft zu Gesicht. Umso reizvoller ist es, sich mit

unserem Naturführer auf ihre Spuren zu begeben. Abgenagte Bäume, Biberburgen, Staudämme

und Gänge weisen auf das Werk des "fleißigsten Baumeisters der Natur" hin.


Treffpunkt: 14 Uhr, vor dem ehem. Gasthaus Zobl, Dauer: 2-3 Stunden, ausgebildeter Naturführer:

Michael Spießmaier. Bitte gutes Schuhwerk und etwas Proviant nicht vergessen.

Keine Anmeldung erforderlich, Drösing ist auch bequem mit der Nordbahn erreichbar.

(Führungen in Drösing finden jeden 1.Sonntag im Monat (März-Juni und September-Dezember) statt, bequem ohne Anmeldung auch für Schnellentschlossene)

Informationen: Tel. 0043/699 115 38 717

PREISE: ( Kinder bis 6 Jahre gratis)
Erwachsene EUR 7,50
Kinder 6 - 12 Jahre EUR 5,50
Familien (2 Erwachsene + 2 Ki.) EUR 19,00
Schulklassen/pro Person EUR 5,50
Gruppen ab 10 P./pro Person EUR 6,50

Preise ohne Gewähr

 

 

16.11. - 30.11.2019, Jedenspeigen

KTheateraufführung - Theatergruppe Jedenspeigen-Sierndorf

Stücktitel: Erben für Anfänger

von Margit Mezgolich

Inspiriert durch den russischen Romanklassiker „12 Stühle“ von Ilja Ilf und Jewgeni Petrow schickt Margit Mezgolich in ihrer Komödie „Erben für Anfänger“ zwei schrullige Protagonisten auf eine turbulente Jagd nach einem verdammt gut versteckten Millionenerbe.
Der großartige Komödienstoff rund um den Nachlass von ein paar scheinbar nichtssagenden Stühlen wurde oftmals verfilmt, u.a. mit Hans Moser, Heinz Rühmann oder Anfang der 70er Jahre unter der Regie von Mel Brooks.

Termine
Sa, 16.11.2019, 20:00 Uhr
So, 17.11.2019, 17:00 Uhr
Sa, 23.11.2019, 20:00 Uhr
So, 24.11.2019, 17:00 Uhr
Fr, 29.11.2019, 20:00 Uhr
Sa, 30.11.2019, 20:00 Uhr
Ort Sportvereinsgebäude Jedenspeigen
Neue Siedlung 35
2264 Jedenspeigen
E-Mail-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web http://www.theater-jedenspeigen.at

 

 

 

 

 

16.11.2019, Hohenau an der March und Moravský Sväty Ján (Slowakei)

30 Jahre nach dem Fall des Eisernen Vorhangs - Feierlichkeiten auf beiden Seiten der March

Wir begehen heuer den 30. Jahrestag zum Fall des „Eisernen Vorhanges“. An der einst todbringenden Trennlinie sind einzigartige, naturnahe Lebensräume entstanden. Auch die Erinnerungen der Bevölkerung an die Unterdrückungen der Menschen- und Freiheitsrechte hinter dem Eisernen Vorhang sind nicht mehr so schmerzvoll. Gute Nachbarschaften sind entstanden. Gemeinsame Projekte verbinden die Nachbarländer, Vereine kennen längst kein "hier und drüben" mehr. Jugendliche und Kinder wachsen ohne all diese Belastungen auf. Lasst uns gemeinsam feiern! Unsere slowakischen Nachbarn haben ein schönes Rahmenprogramm ausgearbeitet und lassen die österreichische Bevölkerung mit einem Shuttledienst abholen, für nette Bewirtung ist gesorgt, es wird gefeiert und gemeinsam an die Zeit "davor" gedacht.

 

 

 

 

 

 

 

 

17.11.2019, Rabensburg

Ausstellungseröffnung "Kripperl, Engerl und Christkindl"

Richard Simoncic-Museum, Hauptstraße 32

das Museum ist jeden Sonn- und Feiertag von 14-17 Uhr geöffnet, nach tel. Vereinbarung auch zu anderen Zeiten (Tel. 0664 1338 718, Frau Heytmanek)

die sehenswerte Sonderausstellung kann noch bis Weihnachten bestaunt werden:

 

 

 

 

 

22.-23.11.2019, Ollersdorf

Adventmarkt im Stadl

Beim 11. Adventmarkt im Stadl erwarten Sie viele neue und „alte“ Aussteller. Wir öffnen wieder 2 Tage die Tore des Stadl‘s um mit ihnen bei Punsch, Langos, Kaffee, Kuchen und vielen weiteren Leckereien die Adventzeit zu beginnen. Es erwartet sie .... Weihnachtsbäckerei, Wildspezialitäten, Adventkränze, Kunsthandwerk und vieles mehr. Auf die kleinen warten wieder Ponys und an beiden Tagen besucht uns um ca 18 Uhr der Nikolaus, um an die braven Kinder Sackerln auszuteilen, weiters wird uns auch an beiden Tagen Clown Pedro mit seiner Weihnachtsshow verzaubern. Freitag von ca 16:30-17:30, Samstag von ca 15-16 Uhr.

Öffnungszeiten: Freitag 16-20 Uhr, Samstag 14-20 Uhr

im Dorfstadl Ollersdorf

 

 

 

 

 

23. und 24.11.2019, Rabensburg

Traditioneller Advent- und Weihnachtsmarkt,

Sa ab 14.00 Uhr, So ab 11 Uhr, in der ESV-Halle

Wie immer erwarten Sie vorweihnachtliche Stimmung

mit wunderschönen Kunsthandwerken, exquisiten

Adventkränzen, weihnachtlichen Gestecken, liebevollen

Bastelarbeiten und zahlreichen Leckerbissen.

Herzlich willkommen!

Auskünfte unter: Tel 02535/2400 (Gemeindeamt)

 

 

 

 

23.11.2019, Stillfried

Kreativadvent am Stillfrieder Kellerberg

In mehr als 20 Weinkellern und Presshäusern werden kreative Arbeiten gezeigt, eine reiche Auswahl an Bernsteinschmuck und Weihnachtliches zum Kauf angeboten.

Der romantische Kellerberg von Stillfried verzaubert die Besucher im Advent. Kulinarische Köstlichkeiten und vieles mehr warten auf Sie.

Stillfried ist auch per Bahn erreichbar und per Auto ca. 50 Minuten von Wien über Gänserndorf und Angern an der March.

Beginn: 15 Uhr (Ende 20 Uhr)

Ort: Quadengasse 2262 Stillfried, Stillfrieder Kellerberg

Informationen: Hr. Knasmillner Alfred, Tel. 0043 664 73 66 7298

 

 Foto für Kreativer Weihnachtsmarkt am Stillfrieder Kellerberg - © Gemeinde Stillfried
 
 
 

30.11. und 1.12.2019, Mannersdorf

Adventzauber am Mannersdorfer Kellerberg

Stimmungsvoller Advent in den Kellergassen am Rochusberg. Es duftet nach Weihnachten, genießen Sie die besondere Stimmung.
In den geschmückten Kellern finden Sie, neben exklusiven Weinen, Weihnachtliches, Kunsthandwerk und köstliche kulinarische Schmankerln.

Zeit: Samstag 15-21 Uhr, Sonntag 14-19 Uhr
 
Infos: Gemeinde Angern, Tel. 02283/2241-14, www.weinausmannersdorf.at
 
 
 
 
 
 

 

1.12.2019, Hohenau an der March

Stimmungsvolles Adventsingen vom Singkreis

Beginn: 16 Uhr

Besinnliche Minuten mit schönen Stimmen, genießen Sie das Chor-Konzert des Singkreises.

Wo: Pfarrkirche Hohenau an der March

kerzen

Im 12. Jahrhundert wurde in Hohenau eine Kirche errichtet und der Kreuzauffindung geweiht, ein zu Zeiten der Kreuzzüge nicht ungewöhnliches Patrozinium. Die Kirche war bis ins 18. Jahrhundert der Johanniterkommende Mailberg inkorporiert. Ende des 14. Jahrhunderts erfolgte ein gotischer Umbau. Nach den Verwüstungen durch die Osmanen wurde die Kirche im frühbarocken Stil erneuert. Ab 1754 war Hohenau eine Filiale der Pfarre Rabensburg; erst 1784 wurde sie wieder selbständig. Der wertvolle spätbarocke Barbaraaltar erinnert an die 1726 entstandene Barbarabruderschaft.

Sehenswert: Orgel in der Pfarrkirche Hohenau an der March, die Schleierbretter (Abdeckungen der Orgelpfeifen) wurden 2005 von Herrn Mag. Heinz Ebner in Fusingglas angefertigt (= Schmelzglas-Technik). Dabei orientierte sich die Farbgebung am Dialog mit dem bestehenden Kirchenraum, im Besonderen mit dem der Orgel gegenüber stehenden Hochaltar.

 

 

1.12.2019, Drösing

Naturführung "Auf den Spuren des Bibers"

Erleben Sie eine wunderschöne winterliche Au-Wanderung in einer von mystischen Kopfweiden

verzauberten Auenlandschaft, entdecken Sie die Auenlandschaft, wie Sie sie noch nie vorher

erlebt haben. Hier gibt es aber auch neben geschichtlichen Spuren viele Biberspuren. Biber

sind scheue Tiere und man bekommt sie nicht oft zu Gesicht. Umso reizvoller ist es, sich mit

unserem Naturführer auf ihre Spuren zu begeben. Abgenagte Bäume, Biberburgen, Staudämme

und Gänge weisen auf das Werk des "fleißigsten Baumeisters der Natur" hin.


Treffpunkt: 14 Uhr, vor dem ehem. Gasthaus Zobl, Dauer: 2-3 Stunden, ausgebildeter Naturführer:

Michael Spießmaier. Bitte gutes Schuhwerk und etwas Proviant nicht vergessen.

Keine Anmeldung erforderlich, Drösing ist auch bequem mit der Nordbahn erreichbar.

(Führungen in Drösing finden jeden 1.Sonntag im Monat (März-Juni und September-Dezember) statt, bequem ohne Anmeldung auch für Schnellentschlossene)

Informationen: Tel. 0043/699 115 38 717

PREISE: ( Kinder bis 6 Jahre gratis)
Erwachsene EUR 7,50
Kinder 6 - 12 Jahre EUR 5,50
Familien (2 Erwachsene + 2 Ki.) EUR 19,00
Schulklassen/pro Person EUR 5,50
Gruppen ab 10 P./pro Person EUR 6,50

Preise ohne Gewähr

 

 

7. und 8.12.2018, Hohenau an der March

Hohenauer Advent

Veranstalter: Aktive Hohenauer Wirtschaft

jeweils ab 14 Uhr im Freizeitareal (Dammgasse, nahe Aubad)

Dekoratives, Köstliches, Adventliches, auch gibt eine es

große kulinarische Vielfalt: Weinviertler Schmankerl, Feuerzangenbowle,

Glühwein und Punsch, Likör, allerlei Pikantes und Süßes, Christbaumverkauf, florale Kunst vom

Gärtner, Verlosung am Sonntag um 18 Uhr

Herzlich willkommen!

Barrierefrei, genügend Parkplätze vor Ort, Eintritt frei!


Informationen: Tel. 02535/3219 (Herr Horst Böhm)

adventimpark

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

7.12.2019, Sierndorf an der March

Konzert in der Pfarrkirche Marie Geburt

vom Musikverein Jedenspeigen-Sierndorf

Beginn: 16 Uhr

Vor der heutigen Kirche  Pfarrkirche (Patrozinum Maria Geburt am 8. September) stand an einem andern Plastz des Ortes eine kleine Kapelle. Sie wird 1468 in einer Schenkungsurkunde erwähnt, bestand aber sicher schon länger. Nachdem diese Kapelle einem Brand zum Opfer fiel, wurde 1680 die heutige, weithin sichtbare Pfarrkirche erbaut, Sie wurde 1702 geweiht. Die Inneneinrichtung dieser von Wallfahrtskirche ist barock. Kaiser Joseph II verbot die Wallfahtrten und erhob im Gegenzug Sierndorf zur Pfarre. Besonderheit: Barocke Figur "Christus in der Rast"

Lassen Sie sich auf Weihnachten einstimmen und genießen Sie die adventliche Musik in feierlicher Stimmung. Der Musikverein Jedenspeigen-Sierndorf heißt Sie herzlich willkommen! 

 

musikvereinjedenspeigenkirche


 

 

 

8.12.2019, Drösing

Konzert in der Pfarrkirche Hl. Laurentius

Musikverein Jedenspeigen-Sierndorf

Die mitten im Ort gelegene ehemalige Wehrkirche wurde 1796 durch einen spätbarocken Bau ersetzt. Der westlich gelegene Wehrturm ist ein Überrest des alten romanischen Kirchenbaus. Besonders sehenswert die Krypta.

Lassen Sie sich auf Weihnachten einstimmen und genießen Sie die adventliche Musik in feierlicher Stimmung. Der Musikverein Jedenspeigen-Sierndorf heißt Sie herzlich willkommen! 

 

 

 


 

 

 

5.1.2020, Hohenau

Neujahrskonzert

Mit Schwung, Eleganz und guter Laune in das Neue Jahr! Genießen Sie ein abwechslungsreiches mit viel Liebe zusammengestelltes Programm.

Herzlich willkommen!

Durch das Programm führt Gabriele Langer.

Veranstalter Erster Musikverein GRENZLAND
Beginn: 16.00 Uhr im Atrium, Liechtensteinstraße 10

Eintritt: Freie Spende